['You:sful]

Lernen-durch-Engagement

Unser Angebot für interessierte Schulen

['You:sful] unterstützt seit 2009 Schulen im Lernen-durch-Engagement mit Fortbildungen, Beratung und Materialien. Wir helfen allen Hamburger Schulen bei der ersten Orientierung im Lernen-durch-Engagement.
Wenn Sie neugierig geworden sind und wissen möchten, ob und wie das Lernen-durch-Engagement an Ihre Schule passt, dann rufen Sie gerne an oder besuchen eine unserer Veranstaltungen. Alle unsere Angebote sind kostenfrei.

['You:sful]-Tagung

['You:sful]  Jahrestagung

Wer erst einmal reinschnuppern möchte, der kann sich auf unserer Jahrestagung ein lebendiges Bild machen.

Kommen Sie mit über 100 Schülerinnen und Schülern ins Gespräch, die dort ihre zahlreichen Projekte aus den unterschiedlichsten Engagement-Feldern präsentieren. In den anschließenden Workshops gibt es Input zu zentralen Aspekten des Lernen-durch-Engagement und viel Austausch mit bereits aktiven Lehrkräften.

Dokumentation

Beratung

['You:sful] - Beratung

Passt Lernen-durch-Engagement an Ihre Schule und wenn ja wie?

Wir klären mit Ihnen, wo das Service-Learning andocken kann, ob in Wahlpflichtkursen oder Fachunterricht, wie es in Lernbiografien, Schulalltag und Schuljahr passt.

Gerne stellen wir ['You:sful] Ihrem Kollegium vor und wenn Sie sich für ['You:sful] entscheiden, moderieren wir auf Wunsch interne Workshops, die Lernen-durch-Engagement passgenau für Ihre Schule und Schülerschaft weiterentwickeln.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine Mail an:
heike.schmidt@buergerstiftung-hamburg.de
040 8788 969-66

Einführungsworkshops als Starthilfe

['You:sful] - Workshop

Mit zwei jeweils dreistündigen Einführungen helfen wir Ihnen, den Einstieg ins Lernen-durch-Engagement zu finden.

  • 1

    Im ersten Teil vor den Sommerferien erläutern wir die Grundidee und Gelingensbedingungen und entwickeln mit den Teilnehmenden erste Engagementideen.
  • 2

    Im zweiten Teil nach den Sommerferien tauchen wir ins Projektmanagement ein, stellen unsere ['You:sful]-Toolbox vor und skizzieren die Abläufe einer Lernen-durch-Engagement-Unterrichtseinheit.

Weitere Angebote für Netzwerkschulen

Eingehendere Schulungen, Begleitung und Projektmittel halten wir für Schulen bereit, die unserem Netzwerk beigetreten sind.

Termine

Fachaustausch: Noten im Lernen-durch-Engagement
Bewertung und Wertschätzung: Wie passt das unter einen Hut?

Wann: Montag 28.09.2020, 17.00 bis 18.30 Uhr
Wo: 1 Std. Selbststudium zu Hause, 1,5 Std. Zoom-Meeting

  • Mehr erfahren

    Lernen-durch-Engagement ist Unterricht und wird bewertet. Doch was genau wird dort bewertet? Wel-che Kriterien müssen angelegt werden und wer legt sie fest? Wie geben wir den Schülerinnen und Schü-ler hilfreiches Feedback? Wie behalten wir den Überblick über die Engagementprojekte, die sich oft ge-nug nicht direkt vor unseren Augen abspielen? Und nicht zuletzt, welche Art von Wertschätzung benöti-gen Kinder und Jugendliche für ihren Mut, sich in Neues zu stürzen und die Welt zu verbessern? Zur Vor-bereitung des Fachausstausches schicken wir Ihnen eine Woche vor dem Online Meeting Materialien und Reflexionsfragen zu, die Ihnen helfen sollen, erste Ansätze für ein sinnvolles Bewertungs-Schema für Ihren Lernen-durch-Engagement Unterricht zu entwickeln. In unserem Meeting selbst gibt es viel Gele-genheit kollegiales Feedback einzuholen, offene Fragen zu diskutieren und praxistauglich Anregungen mitzunehmen.

    Moderation: Dr. Heike Schmidt, Volker Uhl, [‚You:sful] BürgerStiftung Hamburg

    Anmeldung bis zum 21.09.2020 über volker.uhl@buergerstiftung-hamburg.de

#netzrevolte
Digitale Demokratie-Projekte im Lernen-durch-Engagement

Wann: Donnerstag 22.10.20, 16.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Zoom-Meeting

  • Mehr erfahren

    Social Media bestimmen unseren Alltag, unser Selbstbild, die Erwartungen, die wir und andere an uns stellen. Sie können uns vernetzen und stark machen, sie können mit Diskriminierung, Fake News und Ha-te speech Menschen demütigen und unsere Demokratie gefährden. Wie können Schülerinnen und Schü-ler sich hier engagieren für mehr Tatsachen und weniger Fake, für mehr Miteinander und weniger Ha-te? Dieser Workshop bietet erste Einblicke, Ideen und Methoden.

    Workshopleitung: Dr. Houda Algandouzi-Rafat, Yasmin Fahimi, Stiftung Lernen durch Engagement, Ber-lin

    Anmeldung bis zum 12.10.2020 über volker.uhl@buergerstiftung-hamburg.de

BUNDESWEITE
SERVICE-LEARNING-TAGUNG 2020
Tagung der Stiftung Lernen durch Engagement

Wann: 10. bis 13.11.2020
Wo: Online-Tagung

  • Mehr erfahren

    Vom 10. bis 13. November 2020 findet die erste digitale bundesweite Service-Learning-Tagung statt. Sehr zu empfehlen! Prof. Dr. Anne Sliwka (Universität Heidelberg) spricht zum Thema „Deeper Learning und Lernen-durch-Engagement – Wie Schüler*innen Kompetenzen für das 21. Jahrhundert entwickeln.“ Darüber hinaus gibt es ein breitgefächertes interaktives Fortbildungsangebot zu demokratiepädagogischen Potenzialen des Lernen-durch-Engagement, über die Motivation der Schüler*innen durch echte Herausforderungen, über die Reflexion des Erlebten und vielem mehr. Auf der Tagung findet sich viel Raum um Good-Practice-Beispiele kennenzulernen. Einer der Höhepunkte ist die Verleihung des Schulpreises für Lernen durch Engagement 2020.  

    Veranstalterin ist die Stiftung Lernen durch Engagement, die auch das bundesweite Service-Learning-Netzwerk koordiniert.

    Das digitale Format erlaubt es, sich ein sehr individuelles kürzeres oder längeres Programm zusammenzustellen. Die gut einstündigen Workshops für Lehrkräfte finden in der Regel nach 16.00 Uhr statt.

    Hier geht’s zum Programm und zur Registrierung (Anmeldeschluss 31.10.2020)

BürgerStiftung Hamburg
Gemeinnützige Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Schopenstehl 31
20095 Hamburg

Telefon: 040 - 87 88 969 - 60
Telefax: 040 - 87 88 969 - 61