['You:sful]

Lernen-durch-Engagement

Unser Angebot für interessierte Schulen

['You:sful] unterstützt seit 2009 Schulen im Lernen-durch-Engagement mit Fortbildungen, Beratung und Materialien. Wir helfen allen Hamburger Schulen bei der ersten Orientierung im Lernen-durch-Engagement.
Wenn Sie neugierig geworden sind und wissen möchten, ob und wie das Lernen-durch-Engagement an Ihre Schule passt, dann rufen Sie gerne an oder besuchen eine unserer Veranstaltungen. Alle unsere Angebote sind kostenfrei.

['You:sful]-Tagung

['You:sful]  Jahrestagung

Wer erst einmal reinschnuppern möchte, der kann sich auf unserer Jahrestagung ein lebendiges Bild machen.

Kommen Sie mit über 100 Schülerinnen und Schülern ins Gespräch, die dort ihre zahlreichen Projekte aus den unterschiedlichsten Engagement-Feldern präsentieren. In den anschließenden Workshops gibt es Input zu zentralen Aspekten des Lernen-durch-Engagement und viel Austausch mit bereits aktiven Lehrkräften.

Dokumentation

Beratung

['You:sful] - Beratung

Passt Lernen-durch-Engagement an Ihre Schule und wenn ja wie?

Wir klären mit Ihnen, wo das Service-Learning andocken kann, ob in Wahlpflichtkursen oder Fachunterricht, wie es in Lernbiografien, Schulalltag und Schuljahr passt.

Gerne stellen wir ['You:sful] Ihrem Kollegium vor und wenn Sie sich für ['You:sful] entscheiden, moderieren wir auf Wunsch interne Workshops, die Lernen-durch-Engagement passgenau für Ihre Schule und Schülerschaft weiterentwickeln.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine Mail an:
heike.schmidt@buergerstiftung-hamburg.de
040 8788 969-66

Einführungsworkshops als Starthilfe

['You:sful] - Workshop

Mit zwei jeweils dreistündigen Einführungen helfen wir Ihnen, den Einstieg ins Lernen-durch-Engagement zu finden.

  • 1

    Im ersten Teil vor den Sommerferien erläutern wir die Grundidee und Gelingensbedingungen und entwickeln mit den Teilnehmenden erste Engagementideen.
  • 2

    Im zweiten Teil nach den Sommerferien tauchen wir ins Projektmanagement ein, stellen unsere ['You:sful]-Toolbox vor und skizzieren die Abläufe einer Lernen-durch-Engagement-Unterrichtseinheit.

Weitere Angebote für Netzwerkschulen

Eingehendere Schulungen, Begleitung und Projektmittel halten wir für Schulen bereit, die unserem Netzwerk beigetreten sind.

Termine

Warum läuft das nicht?
Fachaustausch zum Umgang mit herausfordernden Schüler:innen

Wann: Di., 18.11.2021, 16.30-18.30 Uhr
Wo: BürgerStiftung Hamburg,
Schopenstehl 31, 20095 Hamburg
U-/S-Bahn Jungfernstieg
Ggf. Umstellung auf Zoom

  • Mehr erfahren

    Wie umgehen mit Schülerinnen und Schülern, die sich mit dem LdE noch schwertun, die große Schwierigkeiten haben, auf andere Menschen zuzugehen oder die die Arbeit in der Gruppe gefährden oder denen es nicht gelingt, Absprachen einzuhalten? In diesem auf acht Personen begrenzten Fachaustausch greift die erfahrene Coachin Tanja Schwichtenberg Probleme auf, die in der Gruppe benannt werden und initiiert ein gemeinsames Nachdenken über kluge Wege aus verfahrenen Situationen.

    Der Fachaustausch ist kostenfrei und wendet sich an Lehrkräfte unserer Netzwerkschulen.

    Workshopleitung: Tanja Schwichtenberg, Coaching

    Anmeldung bis zum 05.11.2021 über yousful@buergerstiftung-hamburg.de

Wie wir Schüler:innen ins Nachdenken und Erzählen bringen
Reflexion im Lernen durch Engagement

Wann: Mo., 13.12.2021, 16.30-19.00 Uhr
Wo: Online auf Zoom

  • Mehr erfahren

    Vor, während und nach dem Engagement: Reflexionen im LdE sorgen dafür, dass gute Ideen entwickelt werden, dass die Organisation klappt, dass aus bloßen Erlebnissen echte Erfahrungen werden. Reflexionen lassen Schüler:innen an Handlungssicherheit gewinnen, helfen ihnen, Gelungenes zu erkennen und weniger frustriert auf Rückschläge und Irrtümer zu reagieren.

    Wie aber bringen wir Schülerinnen und Schüler ins Erzählen? Welche Fragen sollten durchdacht, auf welchen Ebenen reflektiert werden? Wie können wir Schüler:innen unterstützen, gut zu beobachten, zu beschreiben, zu hinterfragen, zu analysieren? Und dann das Ganze auch noch mitzuteilen. Der Workshop bietet einen kurzen Input, Zeit zur Reflexion der eigenen Unterrichtspraxis und viel Platz, um mit Kolleg:innen Erfahrungen auszutauschen und Ideen zu entwickeln – auch für diejenigen, die noch nicht ins LdE gestartet sind.

    Die Teilnahme ist kostenfrei und kann als Fortbildung angerechnet werden.

    Der für Mittwoch, den 01.12. geplante Präsenz-Workshop „Spielerisch reflektieren über Engagement und Demokratie“ entfällt coronabedingt.

    Anmeldung bis Mi. 08. Dez.: yousful@buergerstiftung-hamburg.de

Zwischenbilanz
Feedback Ihrer Schüler:innen

Start: 03.01.-22.01.2022
Wie: Anonyme Onlineumfrage für alle Klassen und Lehrkräfte, die gerne daran teilnehmen möchten

  • Mehr erfahren

    Für viele Lernen-durch-Engagement Kurse und Klassen ist jetzt die Halbzeit erreicht. Mit unserem kurzen Zwischencheck geben wir den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, ihren Lehrkräften Feedback darüber zu geben, was sie bisher schon im Lernen-durch-Engagement gelernt haben, wie gut sie sich unterstützt fühlen, was sie an dem Unterricht / Engagement besonders schätzen, wie ihnen die Möglichkeiten zur Partizipation gefallen und nicht zuletzt welche Verbesserungsideen sie haben und mit welchen Erwartungen sie in die zweite Halbzeit gehen. Die Feedbacks sind anonym. Die klassengenauen Ergebnisse gehen vertraulich an die zuständigen Lehrkräfte zurück. Sie sind ein wertvolles Instrument für die eigene Unterrichtsentwicklung und unterstützen gemeinsame konstruktive Reflexionen von Lehrkraft und Klasse über den weiteren Fortgang des Lernen-durch-Engagement.

    10 Kurse, Klasse und Profile unserer Netzwerkschulen, ab Jg. 6 können teilnehmen.

    Verantwortlich: Dr. Heike Schmidt, BürgerStiftung Hamburg

    Anmeldung bis zum 12.01.2022 über yousful@buergerstiftung-hamburg.de

Teatime: Offener Austausch
Zeit für gute Fragen, Zeit für gute Tipps

Wann: Mo., 07.02.2022, 17.00-18.30 Uhr
Online: Zoom

  • Mehr erfahren

    In diesem moderierten Austauschformat gibt es Raum für Gelungenes und weniger Gelungenes, für gute Praxis und all die Fragen die geteilt werden wollen.

    Moderation: Volker Uhl, Heike Schmidt, BürgerStiftung Hamburg

    Anmeldung bis zum 06.02.2022 über yousful@buergerstiftung-hamburg.de

['You:sful] Tagung
In Planung

Wann: 06.04.2022, 14.00-18.00 Uhr
Wo: LI, Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg

  • Mehr erfahren



    Die 4-stündige Tagung ist kostenfrei und wendet sich an Lehrkräfte aller allgemeinbildenden Schulformen und Jahrgangsstufen.

    Verantwortlich: Volker Uhl, Dr. Heike Schmidt, BürgerStiftung Hamburg

    Anmeldungen sind noch nicht möglich

Kreative Abschlüsse für engagierte Projekte
Reflexion und Wertschätzung neu denken

Wann: 19.04.2022, 16.00-18.00 Uhr
Wo: Ort wird noch bestimmt

  • Mehr erfahren

    Ohne einen guten Abschluss ist ein Projekt nicht rund. Jetzt wird noch einmal resümiert, was eigentlich erreicht und auch gelernt wurde, den Engagementpartnern gedankt, Eltern, Mitschüler:innen und Schule oder sogar der geneigten Öffentlichkeit präsentiert, mit welchen Ideen, die Welt ein bisschen besser gemacht wurde. Digital und analog – wie kann ein solcher Abschluss aussehen? Welche kreativen Möglichkeiten, jenseits von ppt und Postern gibt es noch. Die Kulturagentinnen Ruth Zimmer und Eva-Marie Stüting helfen uns auf die Sprünge.
    Der Workshop ist kostenfrei und wendet sich an Lehrkräfte unserer Netzwerkschulen. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich willkommen.

    Workshopleitung: Ruth Zimmer, Eva-Marie Stüting, Kulturagentinnen

    Anmeldung bis zum 14.04. über yousful@buergerstiftung-hamburg.de

Einführung in das Lernen-durch-Engagement I
Was ist Service-Learning und wie kann es gelingen?

Wann: Juni, 26.KW, 2022, 16.00-19.00 Uhr
Wo: Ort wird noch bestimmt

  • Mehr erfahren

    Kurz vor den Sommerferien starten wir in die ['You:sful] Einführungs-Workshops. In zwei mal drei Stunden erläutern wir die wichtigsten Gelingensbedingungen und geben projektplanerisches Handwerkszeug an die Hand. Im ersten Teil des Workshops stellen wir Lernen-durch-Engagement mit vielen Praxisbeispielen vor und führen in die Qualitätskriterien ein. Gemeinsam werden wir erste Projektideen entwickeln, nach schulischen und außerschulischen Projektpartner suchen und über die nächsten Schritte in der Unterrichtsplanung nachdenken. Der Workshop ist geeignet für Lehrkräfte aller allgemeinbildenden Schulformen, aller Fächer und aller Jahrgänge. Die Teilnahme ist kostenfrei und wird als Fortbildung anerkannt.

    Workshopleitung: Volker Uhl, Dr. Heike Schmidt, BürgerStiftung Hamburg

    Anmeldung bis zum 24.06.2022 über yousful@buergerstiftung-hamburg.de

BürgerStiftung Hamburg
Gemeinnützige Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Schopenstehl 31
20095 Hamburg

Telefon: 040 - 87 88 969 - 60
Telefax: 040 - 87 88 969 - 61