Jetzt anmelden: Einführungsworkshops ins Lernen-durch-Engagement

25.05.2020 – In den beiden aufeinander aufbauenden Workshops werden wir in die theoretischen Grundlagen einführen und zeigen welche Gelingensbedingungen beachtet werden sollten, damit Lernen-durch-Engagement seine volle Wirkung entfalten kann. Mit Blick auf die Unterrichtspraxis bekommen die Teilnehmenden erprobte Tools an die Hand, mit denen sie die SchülerInnen sicher bei ihren Projektplanungen und im Engagement begleiten zu können. Gemeinsam werden wir

  • erste Ideen für Engagementprojekte entwickeln,
  • Rollen überdenken,
  • Projektschritte planen,
  • nach potenziellen Projektpartnern suchen
  • und Reflexionsmethoden erproben.

Die Workshops bieten Orientierung für Einsteiger und für Lehrpersonen, die ihre ersten Erfahrungen mit Engagement-Projekten reflektieren möchten. Sie sind geeignet für Lehrkräfte aller allgemeinbildenden Schulformen, aller Fächer und aller Jahrgänge.

Einführungsworkshop I
Was ist Lernen-durch-Engagement
und wie kann es gelingen?

Montag, den 15. Juni 2020

15.30 bis 18.30 Uhr

Webinar

Der Teilnahme-Link wird zugeschickt

TIS-Veranstaltung-Nr.: 1914D0102

Anmeldung bis zum 7. Juni über TIS oder volker.uhl@buergerstiftung-hamburg.de

 

Einführungsworkshop II
How to do it: Projektplanung
im Lernen-durch-Engagement

Donnerstag, den 27. August 2020

16.00 bis 19.00 Uhr

BürgerStiftung Hamburg

(Schopenstehl 31, U + S Bahn Jungfernstieg)

Veranstaltung-Nr.: 1914D0103

Anmeldung bis zum 21. August über TIS oder volker.uhl@buergerstiftung-hamburg.de

 

 

BürgerStiftung Hamburg
Gemeinnützige Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Schopenstehl 31
20095 Hamburg

Telefon: 040 - 87 88 969 - 60
Telefax: 040 - 87 88 969 - 61