Die Grundschul-Toolbox ist da

03.06.2021 – Was ist Lernen-durch-Engagement? Wie starte ich in den Unterricht damit? Wofür können sich Grundschulkinder schon engagieren? Wieso wird so viel Wert auf die Qualitätskriterien wie Unterrichtsanbindung und Partizipation gelegt? Wie kann ich Engagement bewerten? Was können Grundschulkinder bereits allein entscheiden und wie arbeiten sie gut in einem Team zusammen? Auf all diese Fragen gibt die neue Grundschul-Toolbox (erste) Antworten.

Wir freuen uns sehr, dass wir in den letzten Monaten endlich die Ressourcen hatten, Extramaterialien für den Primarbereich zu sammeln und zu entwickeln. Nun ist das Werk fertig und kann von [´You:sful] Netzwerkschulen (und solchen die es werden wollen) als Print- und als Onlineversion angefordert werden: yousful@buergerstiftung-hamburg.de. Eine Toolbox für Stadtteilschulen und Gymnasien liegt übrigens seit einem guten Jahr vor und kann über die selbe Adresse bei uns bestellt werden.

Vielen Dank an dieser Stelle unseren Förderern, der Stiftung Rapsblüte und der Hans-Weisser-Stiftung. Sie haben es durch ihre langjährige Förderung ermöglicht, diesen Erfahrungsschatz zusammenzutragen. Vielen Dank der SKala-Initiative (Phineo), die mit ihrer großzügigen Unterstützung Arbeitszeit für das Schreiben und Mittel für Layout und Produktion zur Verfügung gestellt hat. Und ein besonderer Dank geht an die Schule Arnkielstraße für die vielen Best-Practice Beispiele und Kinder-Statements zum Lernen-durch-Engagement.

 

BürgerStiftung Hamburg
Gemeinnützige Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Schopenstehl 31
20095 Hamburg

Telefon: 040 - 87 88 969 - 60
Telefax: 040 - 87 88 969 - 61