Call for Presentations

19.03.2021 – Der Call for Presentations ist heute an die Hamburger Netzwerk-Schulen rausgegangen. Auf unserer Jahrestagung „Plan B – Was tun, wenn alles anders kommt?“ am 27.05.2021 möchten wir den Schülerinnen und Schülern wieder die Gelegenheit geben, ihr Engagement zu präsentieren – dieses Jahr natürlich digital.

Was habt ihr in diesem verrückten Schuljahr auf die Beine bekommen? Was hat nicht geklappt? Was war euer schönstes Scheitern? Welcher Plan B hat euch gerettet? Wer mit dabei sein möchte und sein Lernen-durch-Engagement–Projekt oder seine Projektidee in einem kurzen 10 Minuten Slot (5 Minuten Input, 5 Minuten Fragen und Diskussion) vorstellen möchte, ist herzlich eingeladen. Meldet euch bis zum 13. April.

Hier sind die wichtigsten Eckdaten:

– Anmeldung zu Projektpräsentation:  volker.uhl@buergerstiftung-hamburg.de

– Wann findet’s statt: Donnerstag, den 27. Mai; 13.15 – 17.30 Uhr (für Schüler und Schülerinnen bis 16.00 Uhr)

– Wo: Auf der Konferenzplattform Talque und Zoom.

Wie: Es können sämtliche digitalen Präsentationsformate eingesetzt werden, die auf Zoom teilbar sind (Powerpoint, Prezi, Filme, Fotos, usw.).

– Wer: Pro Kurs/Profil sind 3-6 Schülerinnen und Schüler eingeladen.

– Technische Vorrausetzungen: Jeder Teilnehmer benötigt ein eigenes Endgerät mit Kamera und Mikrofon (Laptop oder Tablet, kein Smartphone) und eine eigene E-Mailadresse, damit ihr euch bei unserer Konferenz-Plattform registrieren könnt.

BürgerStiftung Hamburg
Gemeinnützige Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Schopenstehl 31
20095 Hamburg

Telefon: 040 - 87 88 969 - 60
Telefax: 040 - 87 88 969 - 61