Einladung zur bundesweiten Service-Learning-Tagung

Vom 10. bis 13. November 2020 findet die erste digitale bundesweite Service-Learning-Tagung statt. Sehr zu empfehlen! Prof. Dr. Anne Sliwka (Universität Heidelberg) spricht zum Thema „Deeper Learning und Lernen-durch-Engagement – Wie Schüler*innen Kompetenzen für das 21. Jahrhundert entwickeln.“ Darüber hinaus gibt es ein breitgefächertes interaktives Fortbildungsangebot zu demokratiepädagogischen Potenzialen des Lernen-durch-Engagement, über die Motivation der Schüler*innen durch echte Herausforderungen, über die Reflexion des Erlebten und vielem mehr. Auf der Tagung findet sich viel Raum um Good-Practice-Beispiele kennenzulernen. Einer der Höhepunkte ist die Verleihung des Schulpreises für Lernen durch Engagement 2020.

Veranstalterin der Tagung ist die Stiftung Lernen durch Engagement, die auch das bundesweite Service-Learning-Netzwerk koordiniert.

Das digitale Format erlaubt es, sich ein sehr individuelles kürzeres oder längeres Programm zusammenzustellen. Die gut einstündigen Workshops für Lehrkräfte finden in der Regel nach 16.00 Uhr statt.

Hier geht’s zum Programm und zur Registrierung (Anmeldeschluss 31.10.2020)

BürgerStiftung Hamburg
Gemeinnützige Stiftung des Bürgerlichen Rechts

Schopenstehl 31
20095 Hamburg

Telefon: 040 - 87 88 969 - 60
Telefax: 040 - 87 88 969 - 61